Die Hausapotheke für Gartenhühner - diese Dinge gehören hinein


Manchmal kommst du in den Stall und einem Huhn geht es nicht gut – und dann? Keine Ahnung wo jetzt schon wieder das Desinfektionsmittel ist und wo die Handschuhe? Es ist ja immer dasselbe, wenn man etwas braucht, dann findet man es nicht! Sicherlich ist es dir auch schon mal so ergangen. Oder hast du immer alles genau am rechten Fleck? Super, dann kannst du hier mal deine Hühnerapotheke vergleichen, um zu schauen ob du noch etwas ergänzen kannst.



Viele Probleme, wie zum Beispiel Raubtierattacken mit leichten Verletzungen, leichter Schnupfen, leichte Darmprobleme, beginnende Legenot usw. können durch Früherkennung schnell gelindert werden, wenn die richtigen Utensilien sofort zur Hand sind.

An dieser Stelle sei allerdings nochmals erwähnt, dass bei einem andauernd gleichbleibendem oder sich verschlechterndem Zustand über mehr als 3 Tage unbedingt ein Tierarzt um Rat gefragt werde sollte. Die Phase der „ersten“ Hilfe ist dann vorbei! Und der Profi muss ran!


Also was gehört rein in deine Hühnerapotheke?


Allgemeines:

  • Einmalhandschuhe in deiner Größe (alles andere nervt dich in einer eh schon stressigen Situation!

  • Schere

  • Einwegspritze 5 ml ohne Nadel

  • Fingerpflasterverband selbsthaftend/vettrap (so wie der hier)

  • Klebeband

  • Gazetupfer

  • Handtuch

  • Traubenzucker

  • Fieberthermometer (Fieber ab 43 Grad)

  • Wattestäbchen

  • Lupe (ich benutze die hier)


TIPP

Vieles kannst du aus einem normalen Verbandskasten nehmen

Wundversorgung

  • Desinfektionsmittel ohne Alkohol

  • Wundsalbe

  • Zinkspray

  • Blaue Lebensmittelfarbe (verhindert das weite Federpicken – blau ist nicht sichtbar für Hühner!)


Durchfall

  • Kohletabletten

  • Heilerde

  • Oreganoöl


Atemwegserkrankungen

  • Zimt (etwas über das Futter streuen)

  • Mentholbonbons (mehr Infos dazu hier)


Weiteres:

  • Vaseline/Kokosnussöl (Verhinderung von Frostschäden an den Hautanhängen)

  • Olivenöl (1TL bei Kropfverstopfung

  • Ballistol (Kalkbeinmilben)

  • Gleitmittel (bei Legenot, wenn das Ei sichtbar ist)


Alles zusammen packst du am Besten in eine verschließbare Box, die immer am gleichen Platz in Reichweite stehen sollte. Das macht dir immer ein schnelles Eingreifen möglich!


Hier noch ein paar Infos zum Umgang mit einem kranken Huhn:

Ein geschwächtes Huhn solltest du immer sofort von den anderen isolieren. Es kommt ansonsten meistens schnell zu Problemen in der Rangordnung der Gruppe. Die anderen Hühner fangen an das schwache Tier zu bepicken. Die Chance für so manchen in der Rangordnung aufzusteigen ist einfach zu verlockend.

Isoliert man das Tier, so bleibt seine Position in den meisten Fällen erhalten.


Ab zum Tierarzt ...

Verbessert sich der Zustand nicht, oder ist das Tier zu schwer verletzt solltest du einen geflügelkundigen Tierarzt in deiner Nähe aufsuchen. Hier noch ein paar Fragen, die dein Tierarzt dir sicherlich stellen wird. Am besten du hast die Antworten schon parat bevor du losfährst ;)


Rasse?

Alter?

Haltungsform?

Ernährung?

Symptome?

Fressverhalten?

Vorerkrankungen?

Sind noch andere Hühner erkrankt?


TIPP

Eine Kotprobe direkt beim ersten Besuch dabei zu haben hilft Zeit zu sparen und bietet die Möglichkeit gleich eine Untersuchung einzuleiten!

Zuletzt noch kurz der Hinweis deine Box ab und an mal zu überprüfen, um zu schauen ob noch alles da ist, häufig vergisst man in der ganzen Aufregung die benutzten Dinge wieder nachzufüllen. Ein Blick in die Box, die man hoffentlich eh nicht braucht, schadet also nie ;)


Und noch ein Tipp:

Wenn Du Lust hast, dann lade Dir doch mein kostenloses Stallbuch für Deine Hühner, Wachteln oder Puten herunter. Den Link dazu findest Du hier.

Folge beflügelt.vet auf Pinterest
...und finde meine Beiträge und noch viel mehr zum Thema Hühnerhaltung!
 
     Hier klicken:
51TEVVB2pqL._SX353_BO1,204,203,200_.jpg

Noch mehr Lesestoff und was mir sonst noch so gefällt...

51d40LKwigL._SX352_BO1,204,203,200_.jpg
41ms06Y-66L._SX302_BO1,204,203,200_.jpg
31TL270O5pL._BO1,204,203,200_.jpg
41tSlVRfHbL._SX476_BO1,204,203,200_.jpg